Thomas Broeker Fandomain Gratis bloggen bei
myblog.de

Entdecker Stevens
Bröker hat das Kämpferherz für den Aufstieg!

"Respekt vor die Bröker..."
Der Kult-Spruch von Ex-Trainer Huub Stevens im Kölner Aufstiegsjahr 2005.
Gemeint: Thomas Bröker (27). Seit gestern ist "die Bröker" wieder beim FC.

Der Stürmer erhält einen Drei-Jahres-Vertrag. Der Junge kommt von Fortuna Düsseldorf nach Hause, um wieder mit Köln aufzusteigen...

Und wie der Mann Aufstieg kann!
2005 hoch mit dem FC. In der abgelaufenen Saison dann mit Düsseldorf. Trotzdem der Wechsel zum FC! Warum?

Bröker: "Der FC war und ist für mich eine absolute Herzensangelegenheit. Ich werde mich mit aller Kraft für die neuen Ziele einsetzen. Speziell Cheftrainer Holger Stanislawski hat mich in persönlichen Gesprächen vom eingeschlagenen Weg des 1. FC Köln voll überzeugt. Ich möchte mit dem FC das Aufstiegsmärchen von 2005, aber auch mein persönliches aus diesem Jahr unbedingt wiederholen."

Sein FC-Entdecker Stevens (jetzt Schalke-Trainer) schwärmt immer noch von Bröker: "Ich habe den Jungen damals von den Amateuren geholt, weil er super-schnell ist. Thomas ist vielleicht nicht der technisch beste Fußballer. Aber er hat das Kämpferherz für den Aufstieg!"

Der Bröker-Deal ging gestern "offiziell" über die Bühne, weil Köln nun endlich von der DFL die Lizenz erhalten hat. Sämtliche Bedingungen sind erfüllt [...]

© Bild.de (Mirko Frank, Phillip Arens)

31.5.12 14:16
 
Dies ist eine seit Juli 2007 bestehende und 100%ig offizielle (von Thomas genehmigte) Fanpage. Ich habe weder Kontakt zu Thomas selbst, noch zu seiner Familie, seinem Berater oder dem aktuellen Verein.
Impressum/ Gästebuch
Das Copyright aller Bilder die nicht von mir stammen, liegt beim jeweiligen Urheber/Fotograph oder der entsprechenden Bildagentur. Besonderen Dank gilt Lutz Bachmann & Stefan Hupe, dass ich ihre Fotos verwenden darf.
Steckbrief Fakten Werdegang Interviews Autogramme Links   » zur Startseite
Tabelle

- Derzeit ist Sommerpause und ich wünsche Euch viel Spaß bei der Vorbereitung und/oder der EM. -