Thomas Broeker Fandomain Gratis bloggen bei
myblog.de

Werdegang
Im Alter von 6 Jahren begann Thomas im Meppener Ortsteil Hemsen mit dem Fußballspiel. Für den SV Hemsen spielte er bis zum Jahr 1995, als er zu Union Meppen wechselte. Als 13-Jähriger schloss er sich dann der Jugendabteilung des lokal erfolgreichsten Vereins -des SV Meppen- an.

Beim SV Meppen durchlief der Mittelstürmer die Jugendmannschaften, bis er zuletzt in der 1. Mannschaft, die in der Oberliga Nord spielte, zum Stammspieler avancierte.

Vor Beginn der Saison 2004/2005 wechselte er zum 1. FC Köln (25.000€ Ablösesumme). Dort absolvierte er 15 Spiele für die Profimannschaft in der 2. Bundesliga und 25 Spiele für die Amateurmannschaft in der Regionalliga Nord. Kurz vor Beginn der Spielzeit 2005/2006 wurde er für ein Jahr an den Zweitligisten Dynamo Dresden ausgeliehen.

Ende August 2006 ging er dann trotz eines bis zum Ende der Saison 2006/2007 gültigen Vertrags -wenige Stunden vor Ablauf der Wechselfrist- zum SC Paderborn 07. Dabei hatte der FC Gerüchten zufolge auf Bröker eine Rückkaufoption, sollte der Spieler sich positiv weiterentwickeln oder Paderborn absteigen.

Da er -wie sich andeutete- für die neue Saison (2007/2008) bei Paderborn nur eine Reservistenrolle belegen würde und Dynamo weiterhin an ihm interessiert war, bemühte man sich bei der SG Dynamo Dresden um einen Transfer. Paderborn verlangte jedoch zunächst eine Ablösesumme, weshalb der Wechsel kurzzeitig zu scheitern schien. Nachdem man sich auf eine Ablöse im Falle eines Aufstieges von Dynamo einigte, wechselte Bröker erneut an die Elbe.

Nach zwei Jahren in Dresden nutzte Bröker dann die Möglichkeit, sowohl heimatnah, als auch 2. Bundesliga spielen zu können. Es zog ihn zur Saison 2009/2010 zum Zweitligisten Rot Weiss Ahlen. Sein Vertrag galt hier ausschließlich für die zweite Liga, sodass er am 23. April bekannt gab, dass er ab der Saison 2010/2011 für Fortuna Düsseldorf auflaufen wird.
Nach einer recht erfolgreichen Saison 2011/12 und dem Aufstieg mit der Fortuna, kehrt Thomas Bröker im Sommer 2012 wieder zum FC Köln zurück. Sein Vertrag gilt hier bis 2015.

Dies ist eine seit Juli 2007 bestehende und 100%ig offizielle (von Thomas genehmigte) Fanpage. Ich habe weder Kontakt zu Thomas selbst, noch zu seiner Familie, seinem Berater oder dem aktuellen Verein.
Impressum/ Gästebuch
Das Copyright aller Bilder die nicht von mir stammen, liegt beim jeweiligen Urheber/Fotograph oder der entsprechenden Bildagentur. Besonderen Dank gilt Lutz Bachmann & Stefan Hupe, dass ich ihre Fotos verwenden darf.
Steckbrief Fakten Werdegang Interviews Autogramme Links   » zur Startseite
Tabelle

- Derzeit ist Sommerpause und ich wünsche Euch viel Spaß bei der Vorbereitung und/oder der EM. -